//Langes Messer Teil 2 erhältlich

Langes Messer Teil 2 erhältlich

Lange war es still bei Agilitas.tv, doch jetzt hat das Warten ein Ende: Mit dem lang ersehnten „Langes Messer Teil 2 nach Johannes Lecküchner“ setzen wir die Lehrfilm-Reihe zu den historischen Kampfkünsten fort.

Die Dreharbeiten dazu wurden schon vor einigen Jahren absolviert, aus privaten und betrieblichen Gründen bei Autoren und Produktionhat sich der Termin für die Fertigstellung leider immer weiter verzögert – angesichts des Alters der historischen Quelle hoffentlich eine noch zu verschmerzende Verspätung.

Während Teil 1 die Grundlagen und einige fortgeschrittene Techniken der Fechtlehre Lecküchners behandelte, ist Teil 2 quasi der Beginn einer 1:1-Verfilmung vom Buch des mittelalterlichen Meisters: Alle Techniken aus den verborgenen Häuen („Die Stücke vom Zornhau bis zum Winker“) werden im Lehrfilm der Reihe nach in der von Agilitas.tv gewohnten Art und Weise gezeigt und erklärt. Insgesamt sind es über 50 Techniken, und somit gut 20 % des Gesamtwerkes Lecküchners.

Diese Vorgehensweise ist eine andere, als aus bisherigen Lehrfilmen bekannt, wird aber dem Umfang und der Tiefe Lecküchners Schaffens gerecht.

Alex Kiermayer und Hans Heim sind weiterhin im historischen Fechten aktiv, und auch die Zusammenarbeit mit Agilitas.tv läuft weiter. Mit Alex haben wir bereits ein neues Projekt abgedreht. Dazu in Kürze mehr.

Zum Shop-Artikel: Langes Messer Teil 2 nach Johannes Leckücher – Die Stücke vom Zornhau bis zum Winker

2017-08-18T14:31:53+02:00 16. August 2017|Kategorien: Lehrfilme|Tags: , , |